Damit Sie einen kleinen Einblick in unserer Lehrerkollegium bekommen, stellen sich auf dieser Seite einige Lehrerinnen und Lehrer kurz vor. Bisher sind es nur wenige, aber demnächst werden weitere folgen. Insgesamt sind an der Landesberufsschule etwa 70 Lehrer tätig.

Walter Bauhofer

Walter Bauhofer, Leiter der Abteilung Küche an der Paul-Kerschensteiner-Schule, lebt für seinen Beruf, Themen rund um das Kochen bestimmen sein Leben.

Geboren im oberschwäbischen Altshausen, lernte er nach der mittleren Reife im renommierten Saulgauer Vier-Sterne-Hotel Kleber Post den Beruf des Kochs. Nach der Ausbildung war sein weiterer Weg mit "Sternen gepflastert": Hotel Walk’sches Haus, Weingarten bei Karlsruhe (1 Michelin-Stern), Hotel Waldhorn, Ravensburg (1 Michelin-Stern), Restaurant Bareiss, Baiersbronn (2 Michelin-Sterne), Restaurant Robuchon, Paris (3 Michelin-Sterne), Restaurant Maxim’s, Paris (1 Michelin-Stern), Feinkost Käfer, München, Restaurant Aubergine, München (3 Michelin-Sterne)

Besonders die Zeit in Paris bei Joël Robuchon (Koch mit den meisten Michelin-Sternen überhaupt) und in  München bei Eckart Witzigmann (gilt als einer der besten Köche der Welt) waren geprägt von unvergesslichen Erlebnissen und großartigen Erfahrungen. Dank seinen Tätigkeiten stand er beispielsweise für die Spieler des FC Bayerns und für zahlreiche weitere Prominente am Kochtopf.

1992 entscheidet sich Walter Bauhofer zum Besuch der Hotelfachschule in Heidelberg, an der er mit der Fachhochschulreife und dem Hotelfachwirt abschließt.

Anschließend kommt er 1994 als Lehrer an die Paul-Kerschensteiner-Schule, an der er seit 2004 Leiter der Küchenabteilung ist. Als Lehrer hat er das Ziel sein Wissen, seine Kenntnisse und vor allem seine Begeisterung weiterzugeben, wobei er den Auszubildenden auch vermitteln will, "dass das Leben als Koch nicht "Lafer!Lichter!Lecker!" oder Fernsehen ist, sondern ein knallharter Job, bei dem schon mal Pfannen fliegen". Aber, das ist ihm natürlich auch wichtig: "Es ist ein schöner Beruf, bei dem den jungen Menschen die Welt offen steht".

Neben seiner Unterrichtstätigkeit engagiert sich Walter Bauhofer in Prüfungsausschüssen, bei der Organisation von Küchenmeisterprüfungen und Wettbewerben. Zudem schreibt und fotografiert (eine weitere Leidenschaft von ihm) er für Fachzeitschriften und ist bei TV-Produktionen tätig, wie beispielsweise bei einem Dreh mit Thomas „Jumbo“ Schreiner für die Fernsehsendung Galileo History (siehe Foto).

Links:

Thomas E. Goerke

Thomas E. Goerke hat sein Fach von der Pike auf gelernt. Nach dem Besuch der Hotelberufsfachschule Bad Reichenhall und anschließender Ausbildung im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt arbeitete er in folgenden Positionen: Commis, Demichef, Chef de rang, Oberkellner, Bankettleiter, Wirtschaftsdirektor, Hotelgeschäftsführer und sogar ein eigenes Hotel garni betrieb er zeitweilig.

Neben seinem beruflichen Engagement legte er die Ausbildungseignungs- und Serviermeisterprüfung sowie die Hotelmeisterprüfung ab. Inzwischen widmet er sich seit vielen Jahren mit dem selben Enthusiasmus der Ausbildung des Berufsnachwuchses: Als Technischer Oberlehrer für die Fächer Technologiepraktikum, Service und Organisation an der Paul-Kerschensteiner-Schule gibt er seinen Erfahrungsschatz an den Nachwuchs weiter. In seiner Eigenschaft des Abteilungsleiters der Serviceabteilung kümmert er sich außerdem aktiv um die Unterrichts- und sonstigen Belange des Servicebereichs der Schule und organisiert auch externe Serviceeinsätze der Schülerinnen und Schüler im Auftrag des Landes im In- und Ausland.

Thomas E. Goerke gehört mehreren Prüfungsausschüssen der Industrie- und Handelskammern Region Stuttgart und Ulm an, ist Mitglied des Arbeitskreises der GAD (Gastronomische Akademie Deutschlands) und im Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte e.V. und seit Januar 2002, 1. Vorsitzender der VSR-Sektion Stuttgart.

Als Fachbuchautor ist er Verfasser des Tischkultur- und Service-Fachbuchs "Das Bankett" und zweier Prüfungshelfer für die praktische Abschlussprüfung der Restaurant- sowie der Hotelfachleute, erschienen im Matthaes Verlag Stuttgart.

Links auf die Fachbücher von Thomas Goerke bei amazon.de: